Das Einbecker BürgerSpital

Einmalig und erfolgreich

„Ein Modell, das wahrscheinlich einmalig ist in Deutschland“, schrieb die Wochenzeitung „Die Zeit“ im März 2013 über das Einbecker BürgerSpital. Zuvor hatte sich eine bundesweit viel beachtete Entwicklung vollzogen: Einbecker Familien als Gesellschafter sowie einige Privatpersonen spendeten Kapital und gaben dem Haus folgerichtig auch einen neuen Namen: Einbecker BürgerSpital. Heute gehört das Einbecker BürgerSpital zum RadioOnkologieNetzwerk (RON) mit Sitz in Aalen.

Beste Voraussetzungen für Ihre Genesung

Das Einbecker BürgerSpital wurde im Jahre 1970 neu gebaut. In reizvoller Hanglage am Stadtrand von Einbeck gelegen, bieten wir unseren Patientinnen und Patienten neben einer hervorragenden medizinischen und pflegerischen Betreuung einen weiten Ausblick auf das Leinetal sowie viel Ruhe und frische Luft zur baldigen Genesung. Parkplätze stehen Ihnen kostenlos und in ausreichender Zahl zur Verfügung. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) ist ebenfalls möglich. Besucher sind jederzeit herzlich willkommen. Zur Genesung trägt aber auch die Einhaltung von Ruhe- und Schlafphasen bei. Wir bitten Sie daher um Beachtung der Nachtruhe ab 21 Uhr.

KONTAKT

Einbecker BürgerSpital
Andershäuser Straße 8
37574 Einbeck

(05561) 940 0