Arbeiten im Einbecker BürgerSpital

Das Team

Das Einbecker BürgerSpital ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 103 Planbetten in den Abteilungen Allgemeine Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Schmerz- und Palliativmedizin (mit Elementen der traditionellen chinesischen Medizin) sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Zudem verfügt das BürgerSpital über eine Ernährungsambulanz und Physiotherapieabteilung – auch für ambulante Patienten. Der ambulante Krankenpflegedienst „Sozialstation Einbeck“, der dem Krankenhaus angegliedert ist, bietet Grundpflege, Übergangspflege, Entlastungs- und Betreuungsleistungen sowie spezialisierte ambulante Palliativversorgung an.

Mit mehr als 300 Mitarbeitern unterschiedlichster Berufsgruppen und einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit 51 Ausbildungsplätzen ist das Einbecker BürgerSpital ein wichtiger Arbeitgeber und verlässlicher Partner in Einbeck. So bildete das Krankenhaus beispielsweise bereits einen Fachinformatiker Systemintegration und aktuell drei Bürofachkräfte im Gesundheitswesen in der Verwaltung aus. Des Weiteren gibt es jährlich die Möglichkeit, sich für die Ausbildung als Koch/Köchin sowie als Gesundheits- und Krankenpfleger/in zu bewerben. Die Küche des Krankenhauses versorgt verschiedene Schulkantinen und zahlreiche Haushalte in Einbeck, Dassel und umliegenden Ortschaften. Die kurzen Kommunikationswege und der nahe und persönliche Umgang miteinander zeichnen die gute Arbeitsatmosphäre im Krankenhaus aus. Sowohl Besucher als auch Mitarbeiter können in der Personalcaféteria Pausen einlegen oder zu Mittag essen. Außerdem können die Parkplätze kostenlos genutzt werden.

Wir praktizieren eine fachübergreifende, kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Kenntnis der jeweiligen Stärken und helfen uns gegenseitig. Diese Zusammenarbeit werden wir kontinuierlich zum Wohle unserer Patienten, aber auch zur Optimierung unserer täglichen Arbeit, weiterentwickeln.Unternehmensleitbild

 

Aktuelle Stellenangebote
Einbecker BürgerSpital:
Oberarzt/ärztin für Orthopädie/Unfallchirurgie
Oberarzt/ärztin für Innere Medizin
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Mitarbeiter/in für Reinigung und Spüle
Kodierfachkraft (m/w)
Ausbildungen/Studium/Praktika:
Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Duales Studium
(Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger/in & Angewandte Pflegewissenschaften B.Sc.)
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Praktika in den Bereichen Pflegedienst, Haustechnik, Verwaltung und IT-Abteilung

 

Die Möglichkeiten
Fort- und Weiterbildungen: Die Entwicklung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Deshalb unterstützen wir interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wir unterstützen individuelle Teilzeitregelungen und deren Änderungen zu einem späteren Zeitpunkt, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.
Tarifliche Bindung und betriebliche Altersvorsorge: Im Einbecker BürgerSpital wird nach TVöD und TV-Ärzte bezahlt und betriebliche Altersvorsorge angeboten.

 

Der Standort

KarteEinbeck liegt in Südniedersachen zwischen Hannover und Göttingen. Durch eine direkte Anbindung an die B3 ist Einbeck mit dem Auto leicht erreichbar und liegt nur 10 Fahrminuten von der A 7 entfernt. Ende 2017 soll Strecke zwischen Einbeck und Einbeck-SalzderHelden wieder an den Bahnverkehr angeschlossen werden. Das BürgerSpital verfügt über eine Bushaltestelle, die von Stadtbus Linie 259  angefahren wird.

Weiterführende und interessante Links:

Die historische Bier- und Fachwerkstadt im Ilmetal hat neben seiner jahrhundertealten Tradition vieles zu bieten: eine sehr gute Wohnqualität, vielseitige Einkaufsmöglichkeiten, ein breitgefächertes Kulturangebot und einen hohen Freizeitwert. In reizvoller Landschaft zwischen Leine und Solling gelegen, bietet Einbeck das, was eine moderne Stadt ausmacht: eine gelungene Symbiose von ansprechendem Wohn- und modernem Industriestandort. Die Gewerbegebiete im Osten und Westen fügen sich in das Stadtbild und die landschaftliche Umgebung fließend ein. Hier lässt es sich gut arbeiten und leben: wohnen im Stadtkern oder im „Grünen“ – die Region wartet mit attraktiven Mieten und Preisen zum Erwerb von Wohneigentum auf. Für „Häuslebauer“ sind in den Wohngebieten der Stadt und der umliegenden Ortschaften zahlreiche bebaubare Flächen ausgewiesen.Einbeck Marketing

 

Häufige Fragen
Ich finde derzeit keine passende Stelle in Ihren Ausschreibungen. Ist eine Initiativbewerbung möglich?
In welcher Form sollen die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden?
Ich müsste für die Stelle nach Einbeck umziehen. Wie finde ich eine Wohnung?
Ich interessiere mich für eine Ausbildung. Wo finde ich dazu Informationen?
Ich habe noch Fragen oder Probleme. Wer ist dafür der richtige Ansprechpartner?